25-jährige Partnerschaft mit Wimborne

Anlass genug für uns eine Fahrt nach Wimborne zu organisieren. 26 Bürgerinnen und Bürger aus Ochsenfurt schlossen sich uns an, das Jubiläum zu feiern. Natürlich war es eine willkommene Gelegenheit Freunde in Wimborne wieder zu treffen und gemeinsam mit der Twinning Organisation zu feiern. Die Wimborner hatten bei strahlendem Sonnenschein ein umfangreiches Programm vorbereitet. Dazu gehörte unter anderem der Besuch der „Abbotsburry Subtropical Gardens“, die eine große Vielfalt von Pflanzen boten.

 

Beeindruckend war der Empfang im Rathaus der Stadt. Obwohl die Unterschriften auf der 25 Jahre alten Urkunde inzwischen verblichen sind, ist die Partnerschaft mit Wimborne bis heute  lebendig. Es bot sich damit die Gelegenheit anlässlich des Jubiläums die Unterschriften zu erneuern. Margery Ryan und Peter Wesselowsky, beide Unterzeichner der Urkunde vor 25 Jahren, signierten die  Städtepartnerschaftsurkunde erneut und konnten die Partnerschaft bekräftigen. Britta Huber und Josef Meixner überbrachten die besten Grüße von Bürgermeister Peter Juks, der an der Fahrt nicht teilnehmen konnte.

 

Die Twinning Organisation lud ihre  Gäste zu einer abendlichen Festveranstaltung ein.  Anthea Cross, Vorsitzende der Twinning Organisation,  und Burkard Bähr, stellvertretender Vorsitzender  des Städtepartnerschaftvereins, schnitten gemeinsam die Festtagstorte mit den Wappen beider Städte an. Bei lokalen Köstlichkeiten wurde das Jubiläum würdig begangen.  Herzliches  Gelächter gab es, als beide Seiten bei der Übergabe der Festgeschenke feststellten, dass sie unabhängig voneinander Jubiläumstassen gefertigt hatten.

 

Die Ochsenfurter verabschiedeten sich mit einer Gegeneinladung an die Wimborner, um im Jahr 2015  70 Jahre Frieden zu feiern

Besuch aus Bibbiena im Mai

53 Gäste aus Bibbiena  trafen auf 35 Gäste aus Padua und dank der Gastfreundschaft der Ochsenfurter konnten fast alle in Familien untergebracht werden.

 

Zusammen mit Blaskapelle Giebelstadt-Sulzdorf (unter der Leitung von Robert Schmitt) und dem Collegium Musicum Iuvenale Ochsenfurt( unter der Leitung von  Astrid Eitschberger) arrangierten die Musiker aus Italien ein sensationelles Konzert für uns.

Ochsenfest

Hier einige Eindrücke vom Ochsenfest 2014.

 

Danke an alle Helfer und Besucher

Kontakt

Förderverein Ochsenfurt für 
Städtepartnerschaft und int. Begegnung e. V.

Burkard Bähr

Klinge 31

97199 Ochsenfurt

 

Tel: (09331) 980 540

Fax: 004932222426851

Email: info@spv-ochsenfurt.de